Apply now »

Teamlead Technical Guideline

Location: 

Wesseling, Nrth Rhine Westfalia, DE, 50389

Req ID:  79113
Facility:  Wesseling-501
Department:  Standard & Rules
Division:  Manufacturing EAI

Lyondellbasell ist eines der größten Kunststoff-, Chemie- und Raffinerie-Unternehmen der Welt. Tag für Tag, rund um die Uhr und mit hoher Zuverlässigkeit und Sicherheit, sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter damit beschäftigt, die Kunststoffe, Chemikalien, Materialien, Kraftstoffe und Technologien

zu liefern, die Lösungen für die weltweit größten Herausforderungen vorantreiben. Die von LyondellBasell hergestellten Produkte und Materialien finden sich in nahezu jedem Wirtschaftssektor wieder. Seit rund 70 Jahren bringen wir unsere revolutionären Innovationen ins Spiel; heute ist LyondellBasell führender Lizenzgeber von Polyolefin- und Polypropylen -Technologien und verkauft Produkte in mehr als 100 Länder.

 

Für unseren größten europäischen Produktionsstandort in Wesseling/Knapsack bei Köln suchen wir unbefristet und zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Teamleiter technische Richtlinien / Engineering Standards (m/w/d)

Als Teamleiter (m/w/d) Technische Regelwerke sind Sie dem Senior Engineer Crane& Rigging/ Technical Regulations & Passenger Transport direkt unterstellt. Sie sind am Standort Wesseling/ Knapsack verantwortlich für die Aufrechterhaltung der Konformität zwischen Lyondellbasell Engineering Standards, den Werkstandards sowie den aktuell gültigen Normen.

 

Wie Sie bei uns erfolgreich sind – Ihre Hauptaufgaben:

 

  • Übernahme der Teamleiterfunktion im Rahmen der Technischen Regelwerke.
  • Neuerstellung und kontinuierliche Überarbeitung (incl. formale und inhaltliche Qualitätssicherung) der internen Technischen Regelwerke aus den zugeordneten Fachgebieten in Abstimmung mit den Fachstellen und internen Arbeitskreisen
  • Schnittstelle zur Abteilung Global Engineering bzgl. Abstimmung von Engineering Standards
  • Die strategische Verantwortung und globale Koordination der internen und externen Normenarbeit innerhalb der zugeordneten Sachgebiete gehört zu ihren Aufgaben
  • Erstellung und Einreichung standortspezifischer Ergänzungsunterlagen zu Engineering Standards (Addendum-Prozess)
  • Betreuung der internen SharePoints zum Thema technische Regelwerke
  • Beratung und Zusammenarbeit mit den Fachstellen bei Fragen zu internen und externen Technischen Regelwerken sowie Betreuung / Unterstützung von Projekten am Standort Wesseling / Knapsack in Bezug auf technische Richtlinien
  • Die Ihnen zugeordneten Sachgebiete managen Sie eigenständig und stellen sicher, dass globale und lokale Entwicklungen innerhalb des Unternehmens effektiv und nachhaltig kommuniziert werden.
  • Fachliche Unterstützung bzw. Ansprechpartner für Projekt- und Betriebsingenieure zum Thema Engineering Standards
  • Entwickeln von Konzepten bzw. Teilnahme an internen Gremien zur zukunftssicheren Aufstellung des Standortes Wesseling / Knapsack in Bezug auf technische Regelwerke
  • Verwaltung der standortspezifischen Arbeitsanweisungen (EWAs)
  • Unterstützung von OE-Audits / Self Assessments
  • Entwickeln von Konzepten zur Optimierung
  • Teilnahme an internen und externen Ausschusssitzungen bezüglich der Technischen Regelwerke

 

Was Sie für uns attraktiv macht – Ihre Qualifikation:

 

  • Abgeschlossenes Studium der Ingenieurswissenschaften (Diplom / Master) z.B. Maschinenbau, Elektrotechnik, Verfahrenstechnik alternativ der Werkstoffkunde oder einer vergleichbaren Fachrichtung abgeschlossen.
  • Fachübergreifende Kenntnisse und Erfahrungen von Vorteil
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen
  • Aktive und kontinuierliche persönliche Lernbereitschaft
  • Gute Auffassungsgabe und die Fähigkeit neues Wissen schnell und präzise aufzunehmen, Zusammenhänge zu erkennen und die Erkenntnisse daraus ebenso rasch einzusetzen sowie Lösungen zu erarbeiten.
  • Die Fähigkeit Zusammenhänge zu verstehen und klar zu kommunizieren sowie eine ausgewogene Teamorientierung und Flexibilität runden Ihr Profil ab.
  • Sicheres Auftreten, Geschick im Umgang und Anleitung von Mitarbeitern
  • Sorgfältige, selbständige, eigenverantwortliche, exakte und ruhige Arbeitsweise
  • Ergebnisorientierung, Kostenbewusstsein, Führungskompetenz und Kommunikationsfähigkeit
  • Belastbarkeit und Empathie auch unter hohem Arbeitsaufkommen
  • Persönliche Standfestigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Sicherer Umgang mit MS-Office, VBA von Vorteil
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse Niveaustufe C1 in Wort und Schrift sind zwingend notwendige Voraussetzung
  • Nachgewiesene interkulturelle Kompetenz von Vorteil / Erfahrung in interkulturellem Umfeld

 

 

Was uns für Sie attraktiv macht – Ihre Perspektive:

 

LyondellBasell bietet Ihnen ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung. In einem internationalen und innovativen Umfeld werden Sie herausfordernde und komplexe Themen bearbeiten. Neben attraktiver Vergütung und betrieblicher Sozialleistungen, fördert die LyondellBasell als Arbeitgeber Ihre persönliche und fachliche Entwicklung.
 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

 

Dann bewerben Sie sich bitte ausschließlich Online indem Sie auf die Schaltfläche „Apply now“ klicken und registrieren dort Ihr Anschreiben, Ihren Lebenslauf sowie Ihre Zeugnisse.

 

Apply now »